Am Samstag, den 11. Juni von 15 – 18 Uhr findet im Projektraum Between Bridges von Wolfgang Tillmans in der Keithstr. 15 unser erster gemeinsames Handwerken für die 1+all Kollektion statt.
1+all ist eine Initiative, um geflüchtete Menschen über individuelle Handwerkstechniken in ein Netzwerk einzubinden. Alle (meint alle Geschlechter), die gern handarbeiten, sind willkommen. Auch ohne Erfahrung. Ziel ist es, gemeinsam eine Shirt-Kollektion für eine Modenschau zu erarbeiten. Wir bieten Euch KnowHow, Techniken, Materialien und Werkzeuge, um uns dabei zu helfen. Es wird gestrickt, gestickt, gehäkelt, ausgeschnitten, eingeschnitten, geflochten, geknüpft, geredet und gelacht. Mehr zu 1+all am Samstag.